Zum Hauptinhalt springen

Pilotprojekt: Erstsemester-Mentoring

Die neuen MFI-Erstsemester starteten am 2. November ihr Studium am RAC- online!  Unterstützt werden sie erstmalig von nEXt-Mentoren.

Da Präsenzveranstaltungen wie die Begrüßung im Audimax mit anschließendem Sektempfang auch im Wintersemester 2020/21 nicht möglich sind, lernten die Erstis einander via Zoom kennen. Das Eis brachen dabei unsere Mentoren, die jeweils eine kleine Gruppe auch weiter individuell durch die Herausforderungen des Semesters begleiten werden. Denn erfolgreich in den Lebensabschnitt „Studium“ zu starten, hält schon unter normalen Umständen viele alltägliche Challenges bereit. Zwar muss nicht die Mensa gefunden oder der Busfahrplan entschlüsselt werden, doch die digitale Raumsuche und die Nutzung des online-Bibliothekangebots können ebenso knifflig sein wie analog.

“Ich habe mich sofort dafür entschieden, beim Mentoring-Projekt mitzumachen, weil ich mir damals gewünscht hätte, jemanden an meiner Seite zu haben, der mich ans Studium heranführt und mir die wichtigen Tipps gibt!”, erklärt unsere nEXt-Mentorin Lea Deuble ihr Engagement. Sie ist eine der fünf Mentoren, die an diesem Tag ihre Schützlinge für dieses Semester kennenlernte. Trotz der damaligen analogen Studienstart teilt auch unsere Mentorin Lara Mülhausen dieses Gefühl. Erste Erfahrungen, welchen Alltagsproblemen im Studium sich vor allem international Studierende stellen müssen, sammelte sie als Betreuerin im Buddy-Programm am RheinAhrCampus.

Bei den Erstis kamen am Montagmorgen allerdings besonders Fragen zu den verschiedenen Portalen auf, die die Lehrqualität am RheinAhrCampus gewährleisten. Eine Starthilfe gab hier ein gemeinsamer Blick in die einzelnen Portale und Kursanmeldungen mit dem jeweiligen Gruppenmentor. Auch ein wenig sehnsüchtiges Erkunden nach dem üblichen Campusleben beantworteten die Mentoren mit teils amüsanten Geschichten aus dem Nähkästchen

Wir wünschen dem MFI-Neuzuwachs einen hervorragenden Studienstart und freuen uns, viele von ihnen bald auch als Teil des Netzwerks begrüßen zu dürfen.

Ein erfolgreiches Wintersemester liebe (Ex-)MFI’ler

Euer nEXt-Team